intelligente dämmsysteme
LupoTherm und SuperTherm® – Clevere Dämmsysteme

Herkömmliche Dämmungen

Wie umweltfreundlich ist Ihr Haus tatsächlich gedämmt? Das KfW-Energieeffizienzhaus besteht in der Regel aus möglichst dicken Wänden, was nicht gerade einen Beitrag zur Ressourcenschonung darstellt, da mehr Baumaterial benötigt wird. Das Motto lautet: Gut gedämmte Häuser verbrauchen weniger Energie, was sicherlich auch stimmt.

Als Dämmmaterialien werden dann aber auch Styropor oder ähnliche Substanzen empfohlen, die einen enorm hohen Primärenergiebedarf bei der Herstellung aufweisen und zunehmend Probleme hinsichtlich Algenbefall, Pestizidbeimengungen sowie giftiger Dämpfe im Brandfall bereiten. Eine für Mensch und Umwelt verträgliche Lösung sieht anders aus. Setzen Sie deshalb auf LupoTherm und SuperTherm®!

LupoTherm- oder ISUM- IR-Dämmfolienmatten

Die Herstellung von Mineralwolle schneidet in der Gesamtenergiebilanz wesentlich günstiger ab. Ein großer Nachteil besteht jedoch darin, dass eine Wiederverwertung derzeit schwer realisierbar ist, da durch Zersetzung feine Mineralfasern frei werden, die Krebs verursachen können. So empfehlen wir LupoTherm- oder ISUM-Dämmfolienmatten zwischen den Dachsparren als Alternative.

LupoTherm und ISUM IR-Dämmfolien sind Recyclingprodukte und trotz ihrer äußerst dünnen Beschaffenheit nachweislich wirksamer als 20 Zentimeter Mineralwolle. Auch Ihrer Gesundheit kommt das intelligente Material zugute: LupoTherm und ISUM sind allergiefrei, enthalten keine Giftstoffe und schirmen Sie in Ihren Räumlichkeiten vor Elektrosmog ab.

Dank der effektiven Wärmedämmung (bzw. -Isolation) von LupoTherm und ISUM ist der Verbrauch von Heizenergie relativ niedrig – und Sie können Ihre Heizkosten dauerhaft reduzieren! Mit Klimatec-Thermovlies für die Innenwände Ihrer Räume wird die Wärme zusätzlich zurückgehalten. Weitere Informationen zu Lupotherm und ISUM erhalten Sie bei GBG-newenergy in Berlin.

Intelligente Dämmsysteme
Intelligente Dämmsysteme
Intelligente Dämmsysteme
SuperTHERM Riemerschmidtstr-München
Fahrzeugbeschichtung
Hitzeschutz

SuperTherm®-Farbanstriche

Besonders auf Stuckfassaden, aber auch auf verputztem Mauerwerk, Massivbeton oder Schaumstoff-Dämmplatten ist für einen effektiven Wärmeschutz ein keramischer Farbanstrich mit SuperTherm® sinnvoll, um Strahlungswärme zu blockieren und zu reflektieren. Dabei wird der Wand Feuchtigkeit entzogen, die einen viel höheren Einfluss auf die Dämmeigenschaften ausübt als die Wandstärke. Dank SuperTherm® bleiben Ihre Räume im Winter wohlig warm und im Sommer kühl!

Bei einem Klick auf die Beispiel-Referenz erhalten Sie die zugehörigen Energieverbrauchsdaten. Diese machen deutlich, dass mit den langlebigen SuperTherm®-Beschichtungen von Fassaden Heizenergie gespart wird. Das Gerücht, man könnte durch SuperTherm® 15 Zentimeter Mineralwolle ersetzen, ist allerdings Humbug. Beachten Sie: Die in den Vereinigten Staaten durchgeführten Vergleichsmessungen beziehen sich auf beheizte Metallflächen, nicht auf Fassaden.

Für spezielle Beschichtungen von Metallflächen (Dachflächen, Fahrzeuge, Tankanlagen etc.) und Rohren (Wärmeschutz, Korrosionsschutz) sind wir ebenfalls Ihr kompetenter Ansprechpartner im Raum Berlin und Brandenburg. Wenden Sie sich an das Team von GBG-newenergy in Berlin, um mehr über die SuperTherm®-Farbanstriche zu erfahren!

Video zu LupoTherm

Einen ersten Eindruck zur fachgerechten Verarbeitung von LupoTherm-Dämmfolienmatten können Sie sich in dem Video verschaffen. Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten der Wärmedämmung und sparen Sie dauerhaft Heizkosten!

 

Mehr zu LupoTherm und SuperTherm®

Hier finden Sie weitere Informationen zu LupoTherm, SuperTherm® und Klimatec-Thermovlies. Bei Rückfragen steht GBG-newenergy Ihnen jederzeit fachkompetent zur Seite.

Anleitung für LupoTherm Beschreibung LupoTherm LupoTherm-Infoblatt SuperTherm®-Infoblatt Infoblatt Klimatec-Thermovlies HPC-Beschichtung Messdaten